Über Rokaflex

Das Familienunternehmen Rokaflex H. Zahn des Firmengründers Jürgen Zahn konzentrierte sich anfänglich ausschließlich auf die Herstellung flexibler Aluminiumrohre und Telefonieschalldämpfer. Fertigungstechnisch erfüllten die Produkte höchste Qualitätsanforderungen.

Im Rahmen der Expansion wurde in 2000 die Rokaflex-Zahn GmbH gegründet und in 2001 der Firmensitz an den heutigen Standort nach Braak bei Hamburg verlegt. Die Produktions- und Lagerflächen wurden erheblich erweitert und in 2002 startete die Produktion von Wickelfalzrohren mit der ersten Maschine in Braak.

Für eine schnelle, flexible und verlässliche, deutschlandweite Belieferung unserer Kunden wurden weitere Fertigungs- und Auslieferungsstandorte in Wuppertal (2005) und Nürnberg (2007) eröffnet.

Seit Mitte 2009 ist Rokaflex an dem dänischen Unternehmen AIR2TRUST beteiligt, welches sowohl rechteckige, als auch runde Rohrleitungen herstellt und vertreibt. Darüber hinaus exportiert Rokaflex Artikel für den Schiffbau, flexible Rohrleitungen, wie auch spezialisierte Lösungen für Industriekunden weltweit. Mit einem jährlichen Stahlbedarf von 8000-10000 Tonnen ist Rokaflex eines der führenden Unternehmen für Luft- und Klimatechnik in Deutschland. Eine breite Produktpalette, hohe Qualität, praxisgerechte Detaillösungen für Sonderbauteile und Terminzuverlässigkeit bilden die Basis unserer Unternehmensgeschichte.